Krone Sporthilfe Charity Auktion zur Förderung junger, hoffnungsvoller Nachwuchssportler mit und ohne körperlicher Behinderung

Bezwingen Sie mit Streckenrekord-Halter Fritz Strobl die legendäre Streif und lassen Sie dieses Erlebnis mit gemeinsamen Schwüngen ausklingen!

Die Österreichische Sporthilfe ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation. Sie leistet durch ihre finanzielle und ideelle Unterstützung einen wichtigen Beitrag zur sozialen Absicherung von SpitzensportlerInnen mit und ohne körperlicher Behinderung. Die Zuwendungen werden unbürokratisch und nicht-zweckgebunden nach Erfüllung von Leistungskriterien zuerkannt. Seinen Auftrag erfüllt der Verein ohne staatliche Förderungen. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch nachhaltige Partnerschaften mit der Wirtschaft, Benefizveranstaltungen oder Fundraising-Aktivitäten wie diese Auktion.

Alle generierten Mittel aus dieser Charity Auktion werden unmittelbar zur Förderung österreichischer Nachwuchssportler verwendet. Damit schafft die Sporthilfe die optimale Grundlage für zukünftige Erfolge Österreichischer AthletInnen bei internationalen Wettkämpfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.sporthilfe.at. für zukünftige Erfolge Österreichischer AthletInnen bei internationalen Wettkämpfen. Weitere Informationen über die Aktion und die geförderten AthletInnen unter www.sporthilfe.at.

  • Olympia Gold in der Abfahrt 2002
  • WM Sieger in Are (Mannschaft) 2007
  • WM Zweiter in Are im Super-G 2007
  • 9 Weltcupsiege im Super-G und Abfahrt von 1996-2005
  • Abfahrts-Weltcup-Zweiter 2005/2006

Dies ist nur ein Ausschnitt der großen Erfolge von Fritz Strobl, der aktuell auch in der Fundraising-Kampagne „Helden aus Österreich“ der Sporthilfe im deutschsprachigen TV zu sehen ist (siehe auch www.held-aus-oesterreich.at) .

Nun stellt er sich erneut für die Sporthilfe in den Dienst der guten Sache!

Vor 21 Jahren erzielte Fritz Strobl den bis heute gültigen Streckenrekord mit einer Laufzeit von 1:51,58 Minuten (Durchschnittsgeschwindigkeit: 107 km/h).

Zur 78. Ausgabe der Hahnenkammrennen besichtigt er im Vorfeld (Trainingstage) der Rennen mit Ihnen und Ihrer Begleitung die Rennstrecke und schwingt mit Ihnen im Anschluss noch die eine oder andere Abfahrt ins Tal. Dabei gibt es auch die besten Tipps direkt vom Profi an Sie!


Als Ersteigerer werden Sie nach Auktionsende von der Österreichischen Sporthilfe kontaktiert. Der Ersteigerer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass dieses Erlebnis nur an einem der drei Trainingstage (Dienstag, Mittwoch, Donnerstag) erfolgen kann und dass der Tagesablauf von Fritz Strobl vorgegeben und festgelegt wird. Es wird dabei weitgehend auf die Wünsche des Ersteigerers Rücksicht genommen. Ob eine Fahrt auf der Streif möglich ist, entscheidet sich erst kurzfristig vor Ort und kann deshalb weder garantiert noch vom Ersteigerer reklamiert werden. Eine Weiterveräußerung des Artikels ist nicht gestattet.
Dieses exklusive Paket wurde der Österreichischen Sporthilfe zur Verfügung gestellt von:
Fritz Strobl









Die Sporthilfe und Ihre AthletInnen bedanken sich für Ihre tatkräftige Unterstützung und wünschen Ihnen viel Glück bei der Ersteigerung des Artikels.